FileZilla stellt nun eine FTP-Verbindung her, an der sie mit dem Herunterladen Ihrer Medienbibliothek beginnen können. Wenn Sie lieber kein WordPress-Plugin verwenden möchten, und Sie haben Zugriff auf cPanel über Ihren Hosting-Provider, dann mit dem Datei-Manager in cPanel, um Ihre WordPress-Medienbibliothek herunterladen kann die richtige Methode für Sie sein. Gospel Media enthält viele Videos, die Sie spielen können, um Ihnen zu helfen, Evangeliumsgrundsätze zu lehren und Ihre Evangeliumslektionen zu verbessern. Das Streaming des Videos über die Internetverbindung des Gemeindehauses ist jedoch nicht immer möglich. Um potenzielle Probleme mit dem Streaming zu vermeiden, können Sie das Video im Voraus herunterladen und dann von einem Computer, Mobilgerät oder DVD-Player wiedergeben. Bitte beachten Sie jedoch, dass es einige Videos in Gospel Media gibt, die nicht zum Download zur Verfügung stehen. Dies ist auf Urheberrechts- und Urheberrechtsgesetze zurückzuführen. Wir sind bestrebt, so viele dieser Videos wie möglich zum Download zur Verfügung zu stellen, aber in der Zwischenzeit werden diese wenigen Videos Internet-Zugang benötigen, um abzuspielen. Bereits im Oktober 2014 hat Microsoft der Xbox eine grundlegende Media Player-App hinzugefügt, die auf alle Ordner zugreifen kann, die Sie von Ihrem PC aus freigegeben haben. Diese App kommt als Teil des Betriebssystems, so dass Sie es nicht separat installieren müssen. Es ist erwähnenswert, dass nicht alle Hosting-Anbieter cPanel verwenden, und die Funktionen und das Layout von cPanel können sich je nach Hosting-Plan ändern. Für diesen Artikel werde ich das Herunterladen der WordPress-Medienbibliothek über SiteGroundcPanels demonstrieren.

Werfen wir einen Blick. Viele Menschen mögen FTP, da es ihnen direkten Zugriff auf die Dateien der Website von ihren Computern gibt. Es ist sehr hilfreich bei der Fehlerbehebung, und viele dieser Programme sind kostenlos. Heute werde ich FileZilla verwenden, da es die Datei ist, die ich derzeit installiert habe. Der einfachste Weg, dies zu tun, ist durch das Senden einer Sendung: Die dritte Option, die wir diskutieren werden, ist die Verwendung von File Transfer Protocol (FTP), um Ihre WordPress-Medienbibliothek herunterzuladen. Mit dieser Methode müssen Sie einen FTP-Client herunterladen, aber Sie müssen kein WordPress-Plugin verwenden oder Ihr Hosting-Konto durchlaufen. Der erste Schritt in diesem Prozess besteht darin, FileZilla Client auf Ihrem Computer zu installieren. Öffnen Sie dazu die FileZilla Project-Website und klicken Sie auf die Schaltfläche FileZilla Client herunterladen. Das bedeutet, dass jede Datei, die sofort in der Medienbibliothek verfügbar sein muss, von Ihnen hinzugefügt werden muss. Sie haben die Verantwortung, dies richtig zu machen.

Umso mehr, als neue Geräte MTP unterstützen könnten, was bedeutet, dass alle Dateien – nicht nur Mediendateien – bekannt gemacht werden müssen. Lesen Sie mehr dazu im Abschnitt “Nicht nur für Mediendateien relevant”. Müssen Sie Ihre Bilddateien von Ihrer WordPress-Website sichern? Vielleicht möchten Sie Bilder von einer Website auf eine andere übertragen. Wie dem auch sei, die Mediathek von WordPress kann heruntergeladen werden. Greifen Sie über “public_html” auf das Verzeichnis Ihrer Website zu. Das Herunterladen der Medienbibliothek von WordPress kann auch mit einem Plugin durchgeführt werden. Es gibt ein paar kostenpflichtige Optionen zur Verfügung, aber es gibt auch ein sehr gutes kostenloses Plugin namens Export Media Library. In diesem Tutorial zeige ich Ihnen drei verschiedene Methoden, um die Medienbibliothek schnell von WordPress herunterzuladen.

Sie müssen sicherstellen, dass Sie eine aktuelle Version von Java auf Ihrem PC installiert haben – dies ist erforderlich, damit UMS funktioniert. Möglicherweise haben Sie Java bereits auf Ihrem Computer, aber wenn nicht, gehen Sie zu java.com und laden Sie es herunter, bevor Sie fortfahren. Aus Sicherheitsgründen sollten Sie Java niemals von unbekannten Websites herunterladen. Danke, dein Beitrag hat mir Tonnen meiner Zeit gespart. Vorausgesetzt, die beste Möglichkeit, die Medien von meiner WordPress-Website herunterzuladen.